Hort

Besonderheiten – Was macht uns aus?

Wir sind in unserer Einrichtung derzeit ein Team, bestehend aus 13 Pädagogen. Davon gibt es 2 Sozialpädagogen ( Bachelor-FH und Diplom-BA), 1 Kindheitspädagogin, 1 Heilpädagogen und 9 staatlich anerkannte Erzieher/*innen, wovon eine die heilpädagogische Zusatzqualifikation besitzt.

 In unserer Einrichtung setzen wir ein kindorientiertes Konzept um. Es ist uns ein Anliegen alle Kinder anzunehmen wie sie sind, mit ihren unterschiedlichen Entwicklungsbedürfnissen und Lebenssituationen, und den Kindern gleiche Bildungs- und Lebenschancen zu ermöglichen. Wir verstehen Kinder auch als Lehrende für uns Erwachsene und freuen uns, täglich aufs Neue von Kindern lernen zu können.

Ein besonders wichtiger Aspekt ist für uns ein wertschätzender Umgang mit Eltern und Kindern.

Wir befinden uns in der Plauener Ostvorstadt mit angrenzenden Waldgebiet. Die Nähe zum Wald nutzen wir regelmäßig. Hier können die Kinder Naturerfahrungen sammeln, ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen und ohne die Ablenkungen des Alltags zu sich finden.

 Bei der Gestaltung unserer Spiel- und Funktionsräume orientieren wir uns an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder. Es ist uns wichtig den Kindern Zeit und Raum zum Spielen zu geben, da sie so spielerisch verarbeiten können, was in ihrem Leben bedeutsam ist.

Projekt „WillkommensKITAs“ 2020 – 2022
(gefördert von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung) – Kinder aus verschiedenen Nationen erleben sich als Teil der Gemeinschaft